25. Dusslinger Hanneslelauf

Geschrieben von Administrator am .

Mit wiederum 6 Startnern nahmen wir am Pfingstsamstag in Dusslingen am 25. Hanneslelauf an. Auch hier konnte Judith ihrer Favoritenrolle gerecht werden und holte sich den Sieg bei den Frauen mit deutlichem Vorsprung, und auch Sandra schaffte es wieder auf das Podest in ihrer Altersklasse.

Ergebnisse im Hauptlauf

17. Wagner, Judith 1. W 40:11,3  
54. Hutter, Marco 10. M 44:50,0  
69. Gruidl, Sandra 2. W45   46:12,6  
79. Bronner, Bernhard 6. M55 46:38,5  

 

Ergebnisse im Hobbylauf

28. Bronner, Anita        4. W       28:23,4  
35 Gruidl, Melanie 9. W 29:20,3  

 

 

13. Mössinger Kärcher-Stadtlauf

Geschrieben von Dieter Wagner am .

Mit insgesamt fünf Teilnehmern war unser Lauftreff in diesem Jahr beim 13. Mössinger Kärcher-Stadtlauf  vertreten. Judith Wagner konnte ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen und belegte in der Zeit von 38:53 min den 1. Gesamtplatz bei den Frauen.

Die gesamten Ergebnisse unserer Läufer/innen:

24. Wagner, Judith W 1. 0:38:53  
82. Hutter, Marco M 18. 0:44:07  
116. Gruidl, Sandra W45 4. 0:45:56  
122. Bronner, Bernhard M55 4. 0:46:26  
308. Bronner, Anita W55 8. 0:57:38  

 

Panoramalauf Straubenhardt

Geschrieben von Administrator am .

Sandra Gruidl und Michael Dietz mischten sich unter die knapp 1000 Teilnehmer, die an den verschiedenen Wettkämpfen des 11. Straubenhardter Panoramalaufes teilnahmen.
Bei leider nicht ganz so gutem Wetter gab es durchaus schnelle Laufzeiten bei dieser Veranstaltung. Der Wettergott meinte es zumindest mit den Läufern des Halbmarathons gut, denn diese bleiben während des Laufes trocken. Die Strecke führte über teils geschotterte Wege und Waldwege, sogar ein kleiner Wassergraben war dabei, ins Ziel. Im Halbmarathon waren auch Michael und Sandra am Start. Sandra kam in der Zeit von 1:41:11  als Gesamtzweite bei den Frauen ins Ziel und sicherte sich damit auch Platz 1 in ihrer Altersklasse. Auch Michael war mit seiner Zeit von 1:44:47 zufrieden mit der er Platz 5 in seiner AK belegte.


 

21. Geislinger Halbmarathon

Geschrieben von Administrator am .

Bei nahezu idealem Laufwetter startete Sandra Gruidl beim 21. Geislinger Halbmarathon. Bei dem Lauf gab es mit einer Gesamtsteigung von über 100m ein paar Höhenmeter zu bewältigen, was für Sandra aber am gestrigen Tag kein Problem darstellte. In der Gesamtzeit von 1:38:35 Std rannte sie als 3. Frau durchs Ziel und belegte den 1. Platz in der AK W45 bei dieser ingesamt sehr gut gut organisierten Veranstaltung.

 

13. Freiburg Marathon

Geschrieben von Administrator am .

Wer Freunde in ganz Deutschland hat, der ist dann halt auch viel unterwegs....
Nur eine Woche nach ihrem Ausflug auf die Insel Föhr, war Sandra schon wieder unterwegs. Diesmal gings zu Freunden ins Badische...  und was liegt da näher als mal kurz am Halbmarathon in Freibug mitzumachen. Bei super Stimmung mit 42 Bands an der Strecke machte der 'Trainingslauf' sogar richtig Spaß. Im Ziel blieb die Uhr bei 1:44:17 Std stehen.

Europäische Meisterschaften der Polizei im Crosslauf - Gold im Team

Geschrieben von Dieter Wagner am .

JudithEin erneuter Höhepunkt stand für Judith Wagner in der Osterwoche mit der Teilnahme an den alle vier Jahre stattfindenden Europäischen Meisterschaften der Polizei im Crosslauf an.
Diese wurden in diesem Jahr in der Nähe von Coventry (UK), auf dem Gelände des Princethorpe College, Warwickshire, ausgetragen. Durch ihre guten Leistungen im vergangenen Jahr bei den nationalen Polizeimeisterschaften im Crosslauf und über 5000m hatte Judith den Sprung in das sechsköpfige Frauenteam geschafft, welches Deutschland bei diesen Meisterschaften vertrat.
Im Lauf der Frauen errang Judith Platz 19 in der Einzelwertung und mit dem Deutschen Frauenteam in der Teamwertung die Goldmedaille.

14. Sindelfinger Glaspalast Waldlauf

Geschrieben von Administrator am .

Auch dieses Jahr nahm Judith Wagner bei der 14. Ausgabe des Sindelfinger Glaspalast Waldlaufes teil. Wie im vergangenen Jahr sollte der Lauf hauptsächlich als Trainingslauf für die in 4 Wochen in Coventry (UK) anstehenden Europäischen Crossmeisterschaften der Polizei dienen. Judith lief vom Start weg in der Spitzengruppe der Frauen mit, setze sich dann bei Kilometer 3 an die Spitze und baute ihren Vorspung bis ins Ziel kontinuierlich aus. Im Ziel lag sie mit ihrer Zeit von 40:07 min 42 Sekunden von der Zweitplazierten Michaela Renner-Schneck (Vfl Sindelfingen Tria).