Michael beim Abendlauf in Thun

Geschrieben von Dieter Wagner am .

Ideale Startzeiten nach Feierabend, attraktive kurze oder längere Strecken und die unkomplizierte familiäre Atmosphäre. Diese bewährten Werte stehen für die traditionsreichen Thuner Abendläufe die jedes Jahr bei den Laufbegeisterten sehr gut ankommen.
Michael Dietz nutzte seinen berufsbedingten Aufenthalt in der Schweiz um ganz kurz entschlossen am Dienstagabend über die Strecke von 7km an den Start zu gehen. Allerdings hing ihm der Halbmarathon vom Wochenende doch noch in den Beinen, so dass sich seine Begeisterung über die gute Zeit von 30:44,1 min für die Strecke, die einige Prozent Steigung aufzubieten hatte, etwas in Grenzen hielt.