Judith Wagner siegt in Dusslingen

Geschrieben von Administrator am .

Gleich mehrfach Grund zur Freude hatten die Teilnehmer des Lauftreffs beim 19. Hanneslelauf in Dusslingen. Zum einen freute man sich über den souveränen Sieg des derzeitigen Aushängeschildes Judith Wagner, die den Gesamtsieg bei den bei den Frauen erringen konnte. Zum anderen, und darüber freute man sich im Lager des LT Starzach fast noch mehr, waren sage und schreibe 16!! Lauftreffler in Dusslingen an den Start gegangen. Bei herrlichem Pfingstwetter, zum Laufen war es fast schon wieder zu warm, hatte sich eine große Läuferschar zum Lauf in Dusslingen eingefunden, der ja gleichzeitig zur Cup-Wertung des diesjährigen Volksbank-Raiffeisenbank Cup zählt.


Im Hauptlauf über 10,1km präsentierte sich Judith Wagner erneut von ihrer starken Seite und zeigte ihren Gegnerinnen die Hacken. Sie siegte in der ausgezeichneten Zeit von 39:15 Min. Reinhold Faiss folgte ihr 2 Minuten später in 41:18 Min. Mit 42:41Min zeigte auch Benjamin Schuler, der erstmals seit 3 Jahren wieder am Start war, eine sehr starke Leistung. Damit lage er knapp vor Sebastian Dettling, der nach 43:39 ins Ziel kam. Die weiteren Zeiten unserer Läufer waren: Bernhard Bronner 44:01Min, Egon Dettling 45:.36 Min, Heinz Hertkorn 46:45 Min, Juliana Hochman 55:21 Min, Regina Wagner 56:52 Min, Martin Vollmer 57:29 Min und Gerd Hochmann 57:31 Min.


Mit Cornelia Vollmer, Fabian Weimer und Karin Wagner wagten sich 3 Neueinsteiger nach nur 5 wöchiger Vorbereitungszeit auf die 4.9km lange Strecke des Hobbylaufes. Begleitet von Werner Veith, der sie in den vergangen Wochen Schritt für Schritt an diese Distanz herangeführt hatte, und von Dieter Wagner, meisterte diese Truppe ihren ersten Volkslauf mit Bravour.

Zu den Ergebnissen vom Hauptlauf und Hobbylauf.