Stefan Hettich wiederholt Sieg beim 31. Starzachlauf

Geschrieben von Dieter Wagner am .

Auch in diesem Jahr zeigte sich der für den TSV Gomaringen startende Steffan Hettich beim Starzachlauf in hervorragender Form.  Nachdem er bereits im letzten Jahr den Streckenrekord deutlich auf die Zeit von 37:11 min verbessert hatte, legte er in diesem Jahr nochmals eine Schippe drauf und schraubte den Streckenrekord auf die neue Bestmarke von 36:52 min. Zweiter wurde Tobias Giering (LG farbtex Nordschwarzwald) in der Zeit von 38:59 min vor Michael Braun (CSV-Tri-Team) in 39:08 min.
Bei den Frauen konnte sich die Starzacher Lokalmatadorin Judith Wagner mit der Zeit von 46:01min klar gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Bei nebligem, aber tollem Laufwetter haben insgesamt 366 Sportler an den verschiedenen Läufen teilgenommen.

69 Teilnehmer nahmen an den Kinder- und Jugendläufen teil. Im Kinderlauf U10 über 850m setzten sich Moritz Enderle (TV Rottenburg) und Marlene Grünwald (LG Steinlach) durch, in der Klasse U12 siegten Leonard Holzer und Celine Kubowski (beide LG Steinlach), bei der Jugend U14 über 2,4km siegten Tom Rinderknecht (LAV Stadtwerke Tübingen) und Emely Schmelz (TSV Trochtelfingen) und in U16 waren Benjamin Holzer und Sophia Kremsler (beide LG Steinlach) erfolgreich. Im Hobbylauf über 5,2km mit 54 Teilnehmern siegten bei der Jugend U20 Marcel Wagner (Sommerbiathlon Bondorf) und Annika Mages (TSV Hirschau) und bei den Erwachsenen belegten Manuel Schmitt (LG Steinlach
) und Linda Sgonina (Fast Feed Tübingen) die vorderen Plätze. 34 Walker nahmen die 10,3 km in Angriff. Hier betrug die Durchschnittszeit aller Walker 1:27:47 Std.

An dieser Stelle wünschen wir auch der Sportlerin, die kurz nach dem Zieldurchlauf von den Sanitätern versorgt werden musste, gute Besserung.
Bedanken möchten wir uns bei allen Sportlern, die unser Event jedes Jahr zu einer tollen Veranstaltung werden lassen, bei unseren zahlreichen Helfern, bei den Kuchenspendern und bei den zahlreichen Sponsoren, die dafür sorgen, dass nicht nur die Sieger und Platzierten bei unserem Lauf zu den glücklichen Gewinnern zählen.

Unser 32. Starzachlauf findet am 29. Oktober 2017 statt.


Gleichzeitig möchten wir noch alle Teilnehmer ganz herzlich zur Abschlußveranstaltung des VR-Cup 2016 mit Siegerehrung einladen. Sie findet am 19. November 2016 in Mössingen statt.

 

Urmenschlauf 2016

Geschrieben von Administrator am .

Auch in diesem Jahr nahm Sandra Gruidl wieder am Urmenschlauf im Bottwartal teil. Bei herrlichem Wetter waren 1000 Höhenmeter und eine Distanz von 52,4 km zu bewältigen. Nur ankommen war das eigentliche Ziel. Es war eine sehr schöne Trail Strecke durch Wald und Weinberge mit immer wieder herrlicher Aussicht.  Sandra landete bei diesem Lauf auf Platz 6 der Frauenwertung und belegte Platz 1 in ihrer Altersklasse.



 

 

Ergebnisse vom Wochenende

Geschrieben von Dieter Wagner am .

 1. TRAILRUN21  in Unterharmersbach

Am Sonntag war Michael Dietz im Schwarzwald zum Trailrun 21 unterwegs, einem Lauf der zur Schwarzwald-Berglaufserie 2016 gehört. Die Strecke war knapp 21 km lang und hatte 650 Höhenmeter, die bergauf und bergab gelaufen werden mussten. Bei durchwachsenem Wetter ging es sowohl über alpine Trampelpfade als auch Waldwege ähnlich den Starzacher Wäldern. Auf den Lichtungen wurden die Läufer mit tollen Ausblicken in die Vogesen und in den Schwarzwald belohnt. Michael hat den Lauf sehr genossen und die Zeit von 2:08:59 Std war für ihn bei diesem Lauf nur Nebensache.

 

 

 

 

43. Naturpark Schönbuchmarathon

Sandra Gruidl nahm am 2. Oktober beu für sie idealen Wetterbedingungen am 43. Schönbuchlauf über 25km teil.  Sie beendete diesen Lauf mit einer neuen persönlichen Bestzeit über diese Strecke: Im Ziel zeigte die Uhr 2:00:49 Std, was Platz 5 bei den Frauen und Platz 1 in der Altersklasse bedeutete.

 

44. Internationaler Bodensee-Marathon

Bereits am 17. September nahmen Rebecca Hertkorn und Silvia Schmid zum wiederholten Male am Bodensee-Marathon in Kressbronn teil. Rebecca beendete den Lauf über die Distanz von 42,2 km in der Zeit von 3:58:46 Std und belegte damit Platz 3 in der AK W30. Silvia benötigte 4:18:00 Std und belegte Platz 1 in der AK W55.

22. Lossburger Waldlauf

Geschrieben von Administrator am .

Bei herbstlich kühlem, aber trockenem Wetter fand in Lossburg der 22. Lossburger Waldlauf statt. Im Hauptlauf über ca 10,3 km waren insgesamt 133 Läufer am Start, darunter auch Judith Wagner von unserem Lauftreff. Insgesamt  schafften es 16 Teilnehmern auf dem recht anspruchsvollen Kurs unter der begehrten 40 Minuten-Schallmauer zu bleiben. Besonders erfreulich war dabei auch die Leistung von Judith, die mit ihrer Zeit von 39:17 min als einzige Frau unter 40 Minuten  blieb und ihren Konkurrentinnen in der Frauenwertung nicht den Hauch einer Chance ließ. (Foto: Schwarzwälder Bote)



 

 

ebm pabst Marathon

Geschrieben von Administrator am .

Sandra Gruidl war am Sonntag bei sehr sommerlichen Temperaturen beim Marathon in Niedernhall. Den Lauf nutzte sie als Vorbereitung auf ihren geplanten Ultralauf im Oktober. Es gab in diesem Jahr erstmals eine neue Marathonstrecke. Die erste Runde wurde in Richtung Criesbach gelaufen, um dann über die Weinberge mit super Ausblick ins Kochertal zurück nach Niedernhall zu kommen. Von da ging es dann weiter bis Forchtenberg. Dieser Ort musste drei mal durchlaufen werden, bevor in Richtung Ziel gelaufen werden konnte. Die große Hitze machte einigen Läufern zu schaffen. Für die große Anstrengung durfte sich Sandra im Ziel über Platz 3 gesamt bei den Frauen und Platz 1 in ihrer AK freuen. Ihre Zeit im Ziel betrug 3:55 Std.